Colorplanner

Colorplanner 2.5

Farbenplaner: Virtuelle Renovierung der eigenen vier Wände

Mit Colorplanner plant man gezielt Wohnungsumgestaltungen. Die kostenlose Software zeigt Farbkombinationen von Fassaden, Wänden und Möbeln an. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • verschiedene Farbpaletten
  • viele Vorlagen
  • schlägt Farbkombinationen vor

Nachteile

  • fügt eigene Bilder nur gegen Entgelt ein

Herausragend
8

Mit Colorplanner plant man gezielt Wohnungsumgestaltungen. Die kostenlose Software zeigt Farbkombinationen von Fassaden, Wänden und Möbeln an.

Colorplanner hat zahlreiche Vorlagen für die Außenansicht und Inneneinrichtung von Häusern an Bord. Aus den Bildern sucht man ein dem eigenen Heim ähnelndes Foto aus und legt mit der Farbwahl los. Aus einer reichlichen Auswahl an Farben gestaltet man die einzelnen Einrichtungsgegenstände nach Geschmack und probiert Farbkombinationen beispielsweise für Wand, Sofa, Kissen und Teppich aus.

Bei Bedarf wählt man die Farben nach bereits festgelegten Kombinationen. Wänden fügt man optional ein Muster im Stile einer Tapete hinzu. Die Farbspiele speichert man als JPEG- oder PDF-Datei oder druckt die Renovierungsideen direkt aus.

Fazit Mit Colorplanner probiert man gefahrlos Farben in der eigenen Wohnung oder am eigenen Haus aus. Die Freeware bietet genügend Vorlagen für die Visualisierung von Farbideen und bringt eigene Farbvorschläge mit. Gegen Entgelt fügt der Hersteller Privatfotos in die Software ein.

Colorplanner

Download

Colorplanner 2.5